Kleiderstube

Kleiderstube- Gebraucht ist GUT

"Ich habe im Urlaub eine schöne Jacke gekauft. Im Geschäft hat sie mir richtig gut gefallen. Ich hätte sie aber eine Nummer größer kaufen sollen!" begrüßt eine Erpeler Bürgerin eine der freundlichen Damen, die die sorgfältig verpackte Tüte mit der Jacke in der Kleiderstube des DRK-Unkel in Empfang nimmt.

Die Jacke findet einen Platz neben den vielen anderen gut erhaltenen Kleidern, Pullis, Hosen, Blusen, Anzügen, Abendkleidern und den vielen Kindersachen in den übersichtlich sortierten Regalen der DRK-Kleiderkammer. Auch Bettwäsche und Schlafanzüge kann man finden.

Seit Februar 1990 betreibt der DRK-Ortsverein in Unkel eine Kleiderstube.Im Gegensatz zu gewerblichen Läden wird hier nicht verkauft. Hier werden Kleidugsstücke weiter gegeben an die, denen sie zusagen und die sie brauchen.

Jeder kann hier nach passender und gut erhaltener Kleidung suchen.

"Wir freuen uns immer, wenn jemand etwas Schönes gefunden hat", meint Uschi Winzen, die mit ihrem Team regelmäßig die Türen der Kleiderstube öffnet.

Natürlich arbeiten alle Damen ehrenamtlich. (Über Verstärkung des immer gut gelaunten Teams würden sich alle sehr freuen!)

Wird statt eines Kaufpreises eine kleine Spende gegeben, freut sich wieder einer in der Verbandsgemeinde, der Hilfe braucht. So können auch Kinder in der Ganztagsschule unterstützt werden, deren Familien das Mittagessen nicht zahlen können.

Jeden Donnerstag (außerhalb der Schulferien Rheinland-Pfalz) nehmen die Damen die Kleiderspenden an. Sie freuen sich über die gut erhaltenen und sauberen Kleidungsstücke.

Gleichzeitig haben Kunden Zeit, nach passender Kleidung zu suchen.

Neue Öffnungszeiten ab dem 12.01.2017: Jeden Donnerstag von 14.00-17.00 Uhr

Wo?    Unkel, Kamener Str. 2/ Direkt neben dem Schwimmbad!